Auf den Spuren von
Meine Fotoarbeit zum Thema „auf den Spuren von“ befasst sich mit der Suche nach Fundstücken. Es ging um suchen, finden, analysieren, dokumentieren und inszenieren von weggeschmissenen Objekten. Mein Interesse galt der Frage, welche Spuren auf der Strasse hinterlassen werden und ob daraus Rückschlüsse auf die Anwohner gezogen werden können. Meine Ausgangslage waren 10 Strassen im Kreis 5 in Zürich, dies entspricht einer Fläche von ca. 94‘000 m2. Gefunden wurden 344 Objekte. Diese wurden eingesammelt, nach Strasse sortiert und im Studio für die Fotoaufnahmen inszeniert.

Projekt an der ZHdK, 2007


zurück